Einfamilienhaus Lankenbergstrasse, Ermatingen

In traumhafter Hanglage mit Panoramasicht über den Untersee entstand im Jahr 2014 das kompakte Einfamilienhaus in der Lankenbergstrasse. Im Erdgeschoss wird das Haus für 2 Personen ebenerdig erschlossen, es gibt sich zur Strassenseite mit nur kleinen Oberlichtfenstern recht verschlossen, öffnet sich  dann aber zur Seeseite fast vollkommen mit grossen Glasflächen und trägt so der wunderschönen Lage Rechnung. Das Eingangsgeschoss bietet viel Platz für die Küche mit anschliessendem Ess- und Wohnraum sowie dem Hauptschlafzimmer mit einer Ankleide und den Sanitärräumen. Im Untergeschoss befinden sich ein weiterer Wohnraum sowie ein Büro und eine grosszügige Sauna, sowie die gesamte Haustechnik. Später ist es möglich, das Untergeschoss zu einer Einliegerwohnung umzubauen. Das Haus ist im Minergiestandard ausgeführt, auf dem Dach befindet sich eine integrierte Photovoltaikanlage. Das Farbkonzept nimmt die sanften Brauntöne der Umgebung auf und integriert das Haus wie selbstverständlich in die bestehende Landschaft.

  

  

Projektdatenblatt zum Downloaden:

Download_weiss.png

Status:

Fertiggestellt 2014

Bauherrschaft:

Privat

Mitwirkende:

Jürg Wyss, Claudia Joester, Yves Heusel

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon